standard Schwabinger Tor in München

Am Schwabinger Tor in München entsteht ein völlig neues Stadtviertel und wir von der Office Group sind an diesem spannenden Projekt direkt beteiligt. Auf dem Areal an der Leopoldstrasse hatte früher die Metro ihren Sitz. Nun ist dort eine gigantische Baustelle, die bereits jetzt etwas ganz Großartiges andeutet. Nach Abschluss der Bauarbeiten wird dort ein urbanes Umfeld zu erleben sein, welches der Landeshauptstadt eine weitere anziehende Location hinzufügt.

Schwabinger Tor

Schwabinger Tor –  Eine revolutionäre Lebensarbeitswelt

Schon die Idee für dieses Projekt hat mich in den Bann gezogen: Ein Stadtviertel, wo attraktives Wohnen, zeitgemäßes Arbeiten und inspirierende Freizeiterlebnisse in einander verwoben möglich sein wird. Obwohl wir Menschen des 21. Jahrhunderts tief in uns auf der Suche sind nach solchen multifunktionalen „Lebenswelten“, gibt es von solchen „Räumen“ noch viel zu wenig. Hier am Schwabinger Tor im Herzen der Bayrischen Landeshauptstadt entsteht eine solche neue und revolutionäre Lebensarbeitswelt. Der Spirit von Schwabing bekommt ein neues „Areal“ zum Ausbreiten und Gestalten.

Ein Lifestyle Boutique Hotel für das Schwabinger Tor

Mitten im Herzen des neuen Stadtviertels wird ein Lifestyle Boutique Hotel der Hyatt Gruppe eröffnen. Damit bekommt München eine völlig neue Hotel-Attraktion. Bei diesem revolutionären Hotel-Typus läuft schon beim Einchecken alles anders. Nicht der Gast kommt zur Rezeption, sondern die Mitarbeiter des Hotels umsorgen persönlich und mit dem Einsatz der verschiedensten zeitgemäßen technischen Hilfsmittel ihre Gäste. Die Hotel-Lobby wird zum zentralen Begegnungsort des Stadtviertels. Pulsierendes Leben liegt in der Luft, wo sich Menschen begegnen, die dort wohnen, arbeiten oder für kurz oder lang zu Gast sind.

Neues Quartier am Schwabinger Tor

200 neue erschwingliche und attraktive Wohnungen werden am Schwabinger Tor entstehen. Geplant für unterschiedliche Bedürfnisse, von der klassischen Familienwohnung bis zum luxuriösen Apartment. Durch die gute Verkehrsanbindung und die zentrale Lage wird hier den Mietern ermöglicht, sämtliche Aktivitäten ohne eigenen PKW zu bewerkstelligen. Car-Sharing könnte hier in konsequenter Weise gelebt werden. Die gute Erreichbarkeit und das attraktive Quartierumfeld mit ausgewähltem Shopping- und Gastronomiebereich wird auch bei den Gewerbemietern höchst willkommen sein.

Büros und Ateliers Tür an Tür

Wer schätzt es nicht, mitten im Arbeitsalltag eine kreative Pause im Cafe zu genießen ? Beim Projekt Schwabinger Tor wird dies im Erdgeschoss in den modernen und angesagten Gastronomiebereichen möglich sein. Dort trifft man auf die unterschiedlichsten Persönlichkeiten aus den verschiedensten „Szenen“. Dann nach dem kurzen „Break“ wieder erholt und eventuell sogar neu inspiriert zurück am Arbeitsplatz durchstarten. Das wäre es doch, oder ? Und wenn ich von Arbeiten rede, dann meine ich sehr viel mehr als Büroarbeit. Das neue Quartier wird auch Räume anbieten, welche für die künstlerische Entfaltung reserviert sein werden. Schwabing war schon immer ein kreatives Umfeld. Künstlern wurde in früheren Zeiten sogar per Verordnung Raum gegeben, um von hier aus die Gesellschaft mit ihrer „Kunst“ zu inspirieren. Dieser „Philosophie“ neues Leben „einzuhauchen“ liegt den Investoren am Herzen.  Mir liegt am Herzen, dass die Office Group bei diesem Projekt ihren gesellschaftlichen Beitrag leisten wird. Die Planung und Einrichtung der Flächen, welche dem Arbeiten gewidmet sind, wollen wir so flexibel angehen, wie es die natürliche Entwicklung des neuen Stadtviertels erfordert.

Herzliche Grüße aus der Lebensarbeitswelt von

Markus Menzinger
Geschäftsführer der Office Group

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN 

Post a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.