Karriere

Bunt, lebendig, familiär – mein Job bei der Office Group
Hallo! Ich heiße Linda Kölln, bin Projektmanagerin bei der Office Group und seit Anfang 2017 dabei. Studiert habe ich ganz klassisch Innenarchitektur – in Halle und Dublin. Während des Studiums habe ich oft und gerne in einer Schreinerwerkstatt gearbeitet, denn die Möbelkonstruktion fand ich schon immer spannend.
Flexibel reagieren (und manchmal improvisieren)
Ich mag die Atmosphäre auf Baustellen. Und wenn ich dann vor Ort im Innenraum bin, stehe ich oft vor der Herausforderung, aus den Gegebenheiten etwas zu machen. Denn es kann vorkommen, dass man spontan umplanen muss, wenn bspw. Rohre dort verlaufen, wo sie gar nicht sein sollten ... Schön ist, dass ich oft mit den gleichen Handwerkern zusammenarbeite – man kennt sich, geht offen miteinander um und löst Probleme gemeinsam.
Super Kollegen und ein inspirierendes Umfeld
Gegen Mittag gehe ich meist ins Büro – und wenn das Wetter schön ist, esse ich mit meinen Kolleginnen und Kollegen auf unserer Dachterrasse. Optional werfen wir den Grill an oder sitzen in unserer offenen Küche mit großem Tisch zusammen – hier muss keiner allein essen! Die Atmosphäre bei der Office Group ist sowieso etwas Besonderes: entspannt, wir lachen viel und unternehmen viel gemeinsam. Familiär im positivsten Sinne!
Kein Arbeitsplatz wie jeder andere!
Wir sitzen hier in keinem normalen Büro, sondern in der „Ideenwerkstatt“, wo uns eine Fläche zur Verfügung steht, die vielseitig genutzt werden kann. Es gibt unterschiedliche Möbel und Equipment und es werden auch immer wieder neue Konzepte und Produkte ausprobiert. Gerade für spontane Treffen zum Erfahrungsaustausch und für Teambesprechungen ist das super!
So läuft's - Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Kunden
Schon als Kind habe ich immer kleine eigene Projekte gehabt und komplettes Chaos zu Hause angerichtet. Deshalb schätze ich es, wenn der Kunde mir Freiräume lässt, was z. B. Materialien, Farben oder auch die Gestaltung ganzer Bereiche angeht. Das funktioniert nur, wenn der Kunde mir vertraut – deshalb stehe ich von Anfang bis Ende in ständigem Kontakt mit ihm.
Auf meine Zukunft bauen
Mein erstes Projekt war super: Hier durfte ich eine Fläche von 7.000 qm beplanen und den Umbau leiten. Das war eine tolle Erfahrung und ich habe sehr viel gelernt! Wenn ich etwas orakeln sollte, glaube ich, dass auch die nächsten Jahre hier aufregend und lehrreich sein werden. Besser hätte ich es jedenfalls nicht treffen können – deshalb würde ich jedem einen Job bei der Office Group vorbehaltlos empfehlen (was ich auch schon getan habe :))!
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider