nadya chtourou

Nadya Chtourou – Leiterin Planung stellt sich vor

20. Dezember 2021

8 Jahre ist es her, seit ich damals in meinem Bewerbungsgespräch diesen Satz der Geschäftsleitung gehört habe: „Wir sind noch klein, aber wir wollen wachsen“. Sofort wußte ich: Hier bin ich richtig. Denn das wollte ich miterleben und mitgestalten. Nach dem Studium in Kanada und den ersten Berufserfahrungen in der Schweiz bin ich Anfang 2014 in München gelandet. Beim vorherigen Arbeitgeber fehlte mir genau diese Perspektive. Alles schien starr und exakt festgelegt zu sein. Hier bei der Office Group schmeckte es von Anfang an nach Abenteuer. Und es hat bis heute noch immer täglich seinen Reiz. So bin ich der Office Group treu geblieben mit einer Pause während der Elternzeit, wo ich mich zuhause auf meine Zwillinge konzentrierte. Jetzt bin ich zusammen mit meiner Kollegin Denise Fougeras Leiterin der Abteilung Planung und kann sagen: Die Office Group ist ein Teil von mir geworden.

nadya chtourou
Nadya Chtourou, Leiterin Planung der Office Group GmbH

Eine Geschäfts-Leitung, die Türen öffnet

Wer mich persönlich kennt, weiß, dass ich immer offen bin, wenn sich Möglichkeiten ergeben, die eigene Arbeit effizienter, spannender und wirkungsvoller zu gestalten. Vor kurzem begeisterte mich z.B. auf der BIM-Messe das „Ausprobieren“ einer neuen Software, die den Nutzer mit virtueller Brille eintauchen läßt in völlig neue Blickwinkel auf die eigene Planungsarbeit. Sofort ratterte es in meinem Kopf. Wie können wir das bei der Office Group beim Erstellen unserer Planungen für den Mieterausbau einsetzen. Wenn ich beim Checken dieser Option innerlich grünes Licht habe, werde ich unsere Geschäftsleitung dafür begeistern wollen. So wie ich es bei mehreren Themen und Tools der letzten Jahre gemacht habe. Auch wenn manchmal Kollegen*innen hier oft zögerlich waren: Wenn ich vom Nutzen und Wert einer Investition überzeugt war, bin ich mutig vorangegangen. Ich spürte immer ein großes gegenseitiges Vertrauen der Geschäftsleitung und erlebte wie uns Türen geöffnet wurden, um für das Team und unsere Kunden Abläufe und Ergebnisse zu optimieren.

Neue Team-Struktur für wachsendes Unternehmen

So wie ich mich in der Elternzeit zuhause an eine völlig neue Lebens-Struktur anzupassen hatte, so veränderte sich auch die Office Group mit wachsender Mitarbeiterzahl. Bei meinem Wiedereinstieg erlebte ich einen weiteren Vertrauensbeweis: Ich bekam die Leitung der Planungsabteilung übertragen, die ich nun zusammen mit meiner Kollegin Denise Fougeras ausübe. Wie Denise in ihrem Blogbeitrag bereits schon geschrieben hat: Wir ergänzen uns prima und sind für eine Vielzahl von Leitungsaufgaben gemeinsam verantwortlich. Wir beide haben das Wachstum der Office Group miterlebt und mitgestaltet. Wir wissen genau, wer zu uns passt und uns in der Mitarbeiterschaft ergänzen kann. Das hilft ungemein bei den vielen Bewerbungsgesprächen, in denen sich potentielle Kandidaten persönlich vorstellen. 

Gesundes Wachstum an mehreren Standorten

Auch wenn ich selber durch Leitungsaufgaben nicht mehr als direkter Ansprechpartner für die Kunden im operativen Geschäft bin, spüre ich bei den regelmäßigen Projektbesprechungen den Spirit, der die Office Group so einmalig macht. Mit der Verantwortung für die Einführung neuer Mitarbeiter*innen ist mir sehr wichtig, diesen Geist persönlich weiterzugeben, um von Anfang an, die Bedeutung der Zugehörigkeit zum Team der Office Group herauszustellen. Wer mutig, mit den richtigen Skills und eigenem Gestaltungswillen hier bei uns den Staffelstab übernimmt, wird dabei sein, wenn wir Projekterfolge gemeinsam feiern und uns erfolgreich bei Ausschreibungen beteiligen. Und ganz ehrlich: Wer ein ruhiges Plätzchen sucht, um in Ruhe und ganz allein zu planen, wird nicht in unser Team passen. Weder hier in München, noch an unseren weiteren Standorten in Frankfurt / Main, Düsseldorf, Berlin und Stuttgart, wo wir inzwischen mit insgesamt ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv sind.  

Den Zug nicht verpassen

Mein kurzer Hinweis zu Beginn dieses Beitrages bestätigt, dass wir BIM für unsere Projekte nutzen. Ich bin begeistert, wie uns diese Tools z.B. bei vielen Großprojekten unterstützen können. Wenn wir als Generalübernehmer gefordert sind, stets den Überblick über die Planung und den Ausbau zu behalten, sind die Datenbanken, die BIM bietet, heutzutage unabdingbar. Doch auch diese Tools entwickeln sich immer weiter und wir müssen stets optimal informiert sein, um bei neuen Anpassungen nicht den Zug zu verpassen. 

Wo führt uns die Krise hin

Die Krisenzeit der vergangenen zwei Jahre, macht es fast unmöglich zu prophezeien, wo es mit der Immobilienbranche, der Wirtschaft insgesamt und in ganz Deutschland hingeht. Das hybride Arbeiten unabhängig vom Büro-Arbeitsplatz ist für viele zur Routine geworden. Beim Online-Panel in unserer Ideenwerkstatt haben wir von der Office Group uns dazu mit Experten ausgetauscht. Ich selber nutze im Schnitt etwa 1-2 mal pro Woche die Option vom Büro zu Hause aus zu arbeiten. Ich komme aber auch gerne ins Büro nach München, wo ich mit meinen Kolleginnen und Kollegen zusammen sein kann, wo wir gemeinsam nach den besten Lösungen für die aktuellen Projekte suchen und diese umsetzen. 

Wer läßt sich herausfordern mitanzupacken?

Wir sind auf der Suche nach Architekten*innen, Planern*innen und Bauleitern*innen, mit denen wir zusammenwachsen und uns gegenseitig weiterbringen können. Das Unternehmen ist von anfangs einer kleinen Anzahl Mitarbeiter*innen auf die heutige Größe angewachsen. Die Geschäftsleitung der Office Group hat ihr Versprechen mir gegenüber gehalten. Es wurde viel Vertrauen von meinen Geschäftsführern in mich gesetzt und ich habe mein Bestes gegeben diesem Vertrauen gerecht zu werden. Viele interessante Persönlichkeiten innerhalb der Office Group und auf Seite der Kunden durfte ich in den vergangenen Jahren kennenlernen, begleiten und manchmal auch inspirieren. Das Auftragsvolumen ist auch in der Krisenzeit gewachsen und wir planen, bauen und beraten gerade viele Kunden mit hochinteressanten Projekten an vielen verschiedenen Standorten.  Bin gespannt, wer sich aufmacht, sich uns anzuschließen. Gern stehe ich dazu für die Kontaktaufnahme zur Verfügung. Sie erreichen mich telefonisch unter 0151 4146 9708 oder per Mail unter: n.chtourou@office-group.immobilien

Nadya Chtourou
Leiterin Planung der Office Group GmbH
Diplom-Nat. Architecture d’intérieur
DESS en architecture moderne et patrimoine

Alles. Greift. Ineinander

M. MENZINGER & V. TIBBE

Kontakt

Wir beraten Sie gerne.
Bitte kontaktieren Sie uns!

Office Group GmbH
Markus Menzinger
Erika-Mann-Str. 25
80636 München

Telefon: +49 89 244 184 600
E-Mail: info@office-group.immobilien

Das könnte Sie auch interessieren