standard Leistungsbild für den Innenausbau

Welche Bedeutung hat ein Leistungsbild für den Innenausbau, wenn z.B. ein international tätiges Familienunternehmen seinen Verwaltungssitz verlegt ? Darüber möchte ich heute in diesem Blogbeitrag berichten. Mal sehen, ob ein Beitrag da überhaupt reicht und es mir gelingt die verschiedensten Blickwinkel, die sich dabei ergeben haben, verständlich darzustellen.

leistungsbild

Leistungsbild für die Office Group als Generalübernehmer

Beginnen wir mit der Innenraumgestaltung. Wir haben es bei diesem Projekt mit einem Traditionsunternehmen zu tun. Dies spiegelt sich auch mit genau definiertem Corporate ID und Corporate Design wieder. Das Unternehmen möchte, dass sich die Mitarbeiter, Kunden und Besucher auch am neuen Sitz sofort „wie zuhause“ fühlen. Natürlich im übertragenen Sinn. Denn es geht um die Arbeitsatmosphäre, um Raumkonzeption, um einzelne Arbeitsplätze, um Konferenzräume und Sonderzonen und um Abtrennungen, damit störungsfrei das Alltagsgeschäft seinen Lauf nehmen kann.

Innenarchitektur und Funktionsplanung

Im Leistungsbild haben wir für dieses Projekt auch die Einrichtungsplanung und Möbelauswahl exakt festgehalten. Es wurden, wo es möglich ist, 3D Ansichten erstellt sowie Farb- und Materialcollagen angelegt. Auswahl, Design und Qualität der Möblierungsvorschläge haben wir auf die Zielgruppe, die Mitarbeiter, die am neuen Verwaltungssitz tätig werde, abgestimmt. Natürlich mit Blick auf die Budgetvorgaben. Außerdem gehört zur Funktionsplanung die ganzheitliche Sicht auf das Unternehmen. Hier spielen Sonderflächen und Sonderthemen bei der Raumplanung eine Rolle: Post- und Warenverteilerstelle, Ver- und Entsorgungskonzept, Medientechnik, Garderobe, Kopier- und Druckerzonen, Schaltung Sonnenschutz und noch vieles mehr.

Exaktes Leistungsbild ist Grundlage für exakte Ausführung

Die schönsten Pläne sind Schall und Rauch, wenn sie nicht in die Tat umgesetzt werden können. Eine weitere Stärke meines Mitarbeiter-Teams der Office Group ist die Projektausführung, wo wir den Aus- und Umbau zum Festpreis anbieten. Das gelingt nur, wenn die Ausführungsplanung exakt umgesetzt wird. Hier sind die Fachplaner integriert. Wir stimmen uns kontinuierlich mit allen an der Planung beteiligten Fachbereichen ab. Die Ausführung aller Handwerkerleistungen – so haben wir es im Leistungsbild formuliert – geschieht aus einer Hand. Das ist bei unseren drei Immobilienkonzepten Ready2Rent, Ready2Work und Ready2Live unser Alleinstellungsmerkmal.

ready2rent

Projektmanagement und Baubegleitung

Mit der Ausführung und Umsetzung der Pläne verändert das Objekt täglich sein Gesicht. Das Leistungsbild sieht vor, dass die Office Group die komplette Steuerung und Ausführung der Baumaßnahme übernimmt. Folgende Themen sind hier professionell umzusetzen: Beschaffungsmanagement, Objektüberwachung, Abbau und Transport der gesamten Baustelleneinrichtung und Qualitätskontrolle. Ein besonderes Auge haben wir auf die Priorisierung von Optimierungspotenzialen und Verbesserungsmöglichkeiten über den gesamten Projektverlauf und dafür die situative Bereitstellung von Entscheidungsvorlagen. Selbstverständlich läuft die Abstimmung aller Teilgewerke gemeinsam mit dem Planungsteam. So behalten wir durch professionelles Projektmanagement und individuelle Baubegleitung das Ziel im Blick: Die Abnahme durch den Bauherrn und die Übergabe an die künftigen Nutzer. Bei diesem Projekt haben wir im Vorfeld die Mitarbeiter vor dem Wechsel des Standorts ausführlich miteinbezogen und eine Umfrage gestartet. Dazu mehr in meinem nächsten Beitrag. Für heute setzte ich einen Punkt und sende herzliche Grüße aus der Lebensarbeitswelt

Markus Menzinger
Geschäftsführer der Office Group

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN 

Post a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.